Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlich willkommen Lieber Kunde!

Aktuelle Ereignisse
 

Camargue-Treffen 2017

 

Wir haben für den 27.05.-28.05.2017 ein Camargue-Treffen geplant.

Freitags können die Leute anreisen, die eine weitere Fahrt vor sich haben und mit ihren Pferden nach der Tour verschnaufen.

Samstags nach dem Frühstück haben wir geplant, einen Ausflug zu Pferd zur Vereinsanlage des RV St Hubertus Wesel Obrighoven zu machen. Der Weg dahin dauert 7 Minuten mit dem Gespann oder 30 Minuten Schrittausritt zu Pferd.

Dort auf der „Heide“ erwarten uns eine Rennbahn, massenweise Naturhindernisse, Sprünge in gemäßigter Höhe, Erdwälle, ein grosses Wasserhindernis, Sandwege und schöne Galoppstrecken.

Weiterhin können wir später nach dem Ritt  ein wenig Herdenarbeit üben.  

Wir lassen den Tag dann mit einem gemütlichen Grillabend und gutem Wein (oder anderen Getränken) ausklingen, es gibt sicher genug zu klönen.

Sonntags wiederholen wir das Programm dieses mal, damit wir die Geländestrecke für das geplante Turnier ausreichend mit allen üben können und wiederholen die Herdenarbeit für die, die am Samstag noch nicht anreisen konnten.

Die Pferde können in unseren Paddocks untergebracht werden – Hengste räumen wir der Sicherheit halber in den Stall.

Wenn wir Gastboxen benötigen, wäre es positiv, rechtzeitig Anmeldungen zu haben.

In unserem Haus haben wir eine kleine Gästekammer, ein Gästezimmer mit Doppelbett, zwei Gästezimmer mit einzelnem Bett – aber Platz für zusätzliche Matratzen.

Überzählige Menschen müssten wir in anderen Schlafgelegenheiten unterbringen (da findet sich sicher etwas) Bei schlechtem Wetter lassen wir uns auf keinen Fall den Klönabend nehmen, dann setzen wir uns eben ins Haus – sollte auch kein Problem sein.

Also!! Wer bei schöner Anlage ein nettes Wochenende verbringen möchte, der muss aus seinem Winterschlaf in den Sommer reiten und sich anmelden unter Raphaela.Rohm@email.de

Kostenbeitrag pro Mitglied für Nutzung der Reitanlage RVO und Verpflegung 50 Euro


                

Bitte daran denken, dass Pferde geimpft, entwurmt und haftpflichtversichert sein müssen.

 

 

Hier die Kopiervorlage für Eure Anmeldung:

 

************************************************************************************************************************************************************************************************************

ANMELDUNG                   

zum Camargue-Pferde-Treffen GESTÜT d`Issel 2013 – Betriebsberatung Ridderskamp GmbH

 

Name                   __________________________________________________________________

Vorname            __________________________________________________________________

Adresse               __________________________________________________________________

Telefon                               __________________________________________________________________

Anreise                               ______________________________              Abreise                               _____________________

Pferd                    ______________________________              Geschlecht         _____________________

 

Ich benötige ein Gästebett                 O ja                 O nein

Ich bringe Paddock-Material mit       O ja                 O nein

Ich nehme an der Rinderarbeit teil    O ja                 O nein

Anmeldegebühr          50,00 Euro      fällig bei Anmeldung auf Konto 5004026014 bei der Volksbank Rhein Lippe, BLZ  356 605 99

Veranstaltungshinweise:

Die Veranstaltung ist eine Veranstaltung des Camargue-Pferde-Deutschland e.V.

Haftungsausschluss: Der Veranstalter und die Organisatoren schließen jegliche Haftung für Schäden aus, die den Besuchern, Teilnehmern und Pferdebesitzern durch Fahrlässigkeit des Veranstalters, seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstehen. Durch Abgabe der Anmeldung erkennt jeder Besitzer, Nenner und Teilnehmer die allgemeinen und besonderen Bestimmungen als verbindlich an. Es besteht zwischen dem Veranstalter und Organisator einerseits und Besuchern und aktiven Teilnehmern andererseits kein Vertragsverhältnis. Mithin ist jede Haftung für Zuschauer, Reiter und Pferde, sowie Material ausgeschlossen. Insbesondere sind die aktiven Teilnehmer „nicht Gehilfen im Sinne der §§ 278 und 831 BGB“

Die Reiter und Besitzer haften für Schäden, die sie an Dritten und den Einrichtungen des Veranstalters verursachen. Die Teilnahme an der Veranstaltung, die Benutzung der Einrichtungen, der gesamten Anlage, der

Parkplätze und der eventuell zur Verfügung gestellten Stallungen, geschieht auf eigene Gefahr. Für alle Pferde besteht Impf- und Pferdehaftpflichtversicherungs-Pflicht (EQUIDENPASS!!). Bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verstoß gegen diese Bestimmungen kann der Pferdebesitzer und/oder –Reiter in vollem Umfang haftbar gemacht werden. Dem Veranstalter oder Organisator bleibtim Rahmen seines Hausrechts eine Verweisung des Geländes vorbehalten von Teilnehmern und Pferden u.A. von kranken Pferden. Diese Haftungsregelung ist Bestandteil der Ausschreibung und wird mit der Anmeldung anerkannt. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr und unter Ausschluss der Haftung Dritter. Das Tragen von splitterfreier Kopfschutzbedeckung ist Pflicht.

 

Bitte beachtet, dass Ihr Gäste seid. Wir tragen für die Anmeldegebühr Eure Versorgung und die der Gastpferde. Bitte hinterlasst Eure Paddocks sauber, damit sich insoweit die Arbeit in Grenzen hält.

Falls jemand zur Versorgung während der Veranstaltung zusätzlich beitragen möchte, freut uns das sehr. Teilt uns dann einfach mit, womit Ihr uns unterstützen wollt. Ridderskamp@power.ms Wir versuchen, ein unseren Pferden entsprechendes mediterranes Essen zu servieren, sowie ausreichend Getränke und abends Wein.

 

Auch nach der Ankunft hier:

Unsere Mitarbeiter Kris Rohm, Alexander Kilb und Michael Hötten sind gern bereit, Euch zu helfen.

 

Bitte denkt daran, dass die vorhandenen Gästezimmer auf dem Hof begrenzt sind. Wir können nur 6 Personen in Gästebetten / Gästezimmern kostenlos unterbringen. Der Rest schläft entweder salopp campend auf Matratzenlagern oder muss sich ein Zimmer auf eigene Kosten in den umliegenden Pensionen / Hotels buchen.

 

Für die Anfahrt zu uns ist die Adresse: An der Issel 9, 46485 Wesel

 

Anfahrt aus Richtung Oberhausen/Arnheim von der A3

 

- Abfahrt A3 Wesel/Schermbeck Richtung Wesel auf die B58 abbiegen

- an der dritten Ampel nach ca. 2km rechts in die Rudolf-Diesel-Strasse 

- der Strasse folgen, wird nach der Kurve zur Feldstrasse und durchläuft Obrighoven bis zur B70

- an der B70 rechts Richtung Brünen ca 3 Kilometer

- hinter der Lackfabrik (links der Strasse) direkt hinter der Flussbrücke rechts auf „AN DER ISSEL“

  abbiegen und dem Fluss folgen. Unser Hof liegt direkt in der Kurve

-       Abbiegen verpasst? Macht nix! Eine Strasse weiter rechts einbiegen = Im Aussenbruch,

-       Der Strasse einfach folgen, bis zum Ende, da rechts abbiegen. Den Fluss entlang fahren,

-       Über den Brückenhügel hinweg (An der Issel 13) gerade aus liegt unser Hof dann direkt vor Euch rechts

 

 

Anfahrt über die Rheinbrücke-Wesel von der A57

 

- über die Weseler Rheinbrücke in Richtung Wesel  

- auf die B58 Richtung Autobahn A3 weiterfahren

- nach ca 4 km kommt links McDonalds und rechts ein großes gelbes Möbelhaus, nächste  Ampel links in die Rudolf-Diesel-

  Strasse

- der Strasse folgen, wird nach der Kurve zur Feldstrasse und durchläuft Obrighoven bis zur B70

- an der B70 rechts Richtung Brünen ca 3 Kilometer

- hinter der Lackfabrik (links der Strasse) direkt hinter der Flussbrücke rechts auf „AN DER ISSEL“ abbiegen und dem Fluss  

  folgen. Unser Hof liegt direkt in der Kurve

-              Abbiegen verpasst? Macht nix! Eine Strasse weiter rechts einbiegen = Im Aussenbruch,

-              Der Strasse einfach folgen, bis zum Ende, da rechts abbiegen. Den Fluss entlang fahren,

-              Über den Brückenhügel hinweg (An der Issel 13) gerade aus liegt unser Hof dann direkt vor Euch rechts

 

Die Adresse der Reitanlage RVO ist Krudenburger Weg / Am Reitplatz, 46485 Wesel

 

Anfahrt aus Richtung Oberhausen/Arnheim von der A3

 

- Abfahrt A3 Wesel/Schermbeck Richtung Wesel auf die B58 abbiegen

- an der dritten Ampel nach ca. 2km links in die RWE-Strasse 

- danach an der zweiten Strasse links in den Krudenburger Weg

- an der dritten Strasse rechts  Zum Reitplatz

 

 

Anfahrt über die Rheinbrücke-Wesel von der A57

 

- über die Weseler Rheinbrücke in Richtung Wesel  

- auf die B58 Richtung Autobahn A3 weiterfahren

- nach ca 4 km kommt links McDonalds und rechts ein großes gelbes Möbelhaus, nächste  Ampel rechts in die RWE-Strasse

- danach zweite Strasse links in den Krudenburger Weg

- dann dritte Strasse rechts Zum Reitplatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datum  ____________________________    Unterschrift       _______________________________

 

 

 

 

Bildergalerie